Chrome Nails

DER MIRROR-EFFEKT FÜR DIE NÄGEL

Chrome Nails in Gold

Mich erreichte vor einigen Wochen ein Paket aus dem Bornprettystore. Enthalten waren zwei verschiedene Chrome Powder* für die momentan überall gesehenen Chrome Nails. Meine Begeisterung war entsprechend groß, denn ich hatte nicht gewusst, die beiden Powder* waren Überraschungen.
Auf Instagram konntet ihr schon meine Ergebnisse sehen - ich bin positiv überrascht, wie gut das ganze dann doch funktioniert. Oftmals sehen Dinge ja im Internet leichter aus als sie dann tatsächlich sind.

Ich durfte mir bei NurBesten.de netterweise ein paar Sachen zum testen aussuchen (und wer sagt da schon nein?) und habe mir gleich das neue Holo Powder* und noch ein Chrome Powder* in blau-grün-violett ausgesucht. Natürlich habe ich alles sofort getestet.

Holo Powder über Viva Antigua! von Essie

Mich haben viele darauf angesprochen, wie ich denn die Powder aufgetragen habe. Ich hab verschiedene Varianten ausprobiert und bin letztendlich mit der Folgenden am Besten zurecht gekommen.
Da man mit dem Powder jede einzelne Unebenheit sieht, solltet ihr darauf achten, dass ihr eine glatte Oberfläche habt. Ich habe dazu meine liebste Peel-Off Base von Ünt benutzt und eine Schicht UV Top Coat lackiert. Der macht die Oberfläche glatter als jeder Base Coat, den ich kenne.
Anschließend habe ich eine Schicht Licorice (schwarz) von Essie lackiert, denn der Effekt ist über schwarz am besten sichtbar. Diese habe ich etwas antrocknen lassen, sodass der Lack nicht mehr verwischt, wenn man da drüber streicht. Für ein bestmögliches Ergebnis empfiehlt es sich, dass der Lack noch nicht vollständig getrocknet ist.

Dann habe ich das gewünschte Powder* mit einem Finger aufgetragen. So habe ich mehr Gefühl als mit einem anderen Applikator. Ein bisschen verreiben und man sieht im Prinzip sofort den Effekt. Mithilfe eines Pinsels habe ich dann die übrigen Powderreste weggepinselt und den Nagel mit UV Top Coat versiegelt.
Ich habe gelesen, dass auch Top Coats auf Wasserbasis (Beispielsweise "Revolution" von Picture Polish oder die Überlacke von Little Ondine) funktionieren sollen. Mit normalen Top Coats funktioniert es leider nicht, denn dadurch geht der Chrome Effekt verloren.

Die übrigen Powderreste an den Fingern kann man nach dem Versiegeln einfach abwaschen. Wahlweise auch vorher eine Schicht Latexmilch auftragen. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass man das Powder sehr gut abwaschen kann, daher denke ich, dass eine Schicht Latexmilch nicht nötig ist.

Duochrome Powder Türkis - Lila
Holo Powder
Goldenes Chrome Powder

20.09.2016

PR Samples

Ich markiere alle Produkte, die mir kosten- und bedingunglos zur Verfügung gestellt wurden, mit einem Sternchen (*).

Fragen?

Ich beiße nicht, also meistens jedenfalls nicht. Ihr könnt mir immer gerne schreiben. Am schnellsten antworte ich per Mail oder via Instagram.

Copyright © 2016 by Shiley